Osvalin

Klinische Studien bei Osvalin

The final report of clinical trial in analysis of Osvalin® effectiveness in improvement of symptoms among patients with osteoarthritis of knee
Osvalin Clinical Trial

Literaturstellen

Silizium hat einen positiven Effekt auf die Gesunderhaltung und Bildung von Knochen sowie aller Arten von Bindegeweben und eine Zufuhr von verwertbarem Silizium führt zur Bildung einer höheren Knochendichte. Studien zeigen, dass ein Siliziummangel zu verschlechtertem Knochenstoffwechsel führt.
- [1] G. Holzer, L. A. Holzer; Silizium in der Therapie der Osteoporose; J MINER STOFFWECHS (2008) 15 (2): 74-78

Silizium in Form von Orthokieselsäure stimuliert die Bildung von Kollagen Typ 1 und führt zur Regulierung der Osteoblastenbildung. Es konnte beobachtet werden, dass die Zufuhr von hydrolysiertem Silizium einen stimulierenden Effekt auf die Knochenbildung hat.
- [2] D.M. Reffitt, N. Ogston, R. Jugdaohsingh, H.F.J. Cheung et. al; Orthosilic acid stimulates collagen type 1 synthesis and osteoblastic differentiation in human osteoblast-like cells in vitro; Bone 32 (2003):127-135

Seit mehr als 30 Jahren wird in wissenschaftlichen Berichten die positive Auswirkung von Silizium auf den Knochenbildungsmechanismus beschrieben. Englische und amerikanische Studien zeigen eine Zunahme der Knochendichte bei Personen, die Silizium in Form von Nahrungsergänzungsmittel zu sich genommen haben. Die Ergebnisse führen zu dem Schluss, dass Silizium ein essentielles Element darstellt und ein Mangel zu Beeinträchtigungen führt.
- [3] R. Jugdaohsingh; Silicon and bone health; J Nutr Health Aging (2007) 11(2):99-110

In einer groß angelegten Studie mit 2847 Teilnehmern konnte erstmals ein Zusammenhang zwischen Zufuhr von Silizium als Nahrungsergänzung und Erhöhung der Knochendichte beobachtet werden. Bei Männern und jüngeren Frauen wird eine Verbesserung des Knochenbaus besonders im Bereich des kortikalen Knochens erreicht.
- [4] R. Jugdaohsingh; Dietary silicon intake is positively associated with bone mineral density in men and premenopausal women of the Framingham Offspring Cohort; J of bone and Mineral Research (2004) Volume 19; Number 2, 297-307

Die natürliche Aufnahme von Silizium ist bei Männern höher als bei Frauen. Mit zunehmenden Alter der Bevölkerung nimmt die Aufnahme und Verwertung von Silizium aus natürlichen Quellen, wie Lebensmittel, ab und führt zu einer geringeren Versorgung des Körpers mit Silizium im Alter.
- [5] R. Jugdaohsingh et. al.; Dietary silicon intake and absorption; Am J Clin Nutr (2002); 75:887-893

Auswertungen von wissenschaftlichen Studien und Untersuchungen zeigen potentielle therapeutische und biologische Effekte bei der Knochenbildung und Erhöhung der Knochenmasse. Außerdem sind positive Effekt bei der Therapie von Alzheimer, Immunschwäche, Haut, Haar und Nagelschwäche zu berichten.
- [6] L. Munjas et. al.; Biological and therapeutic effects of ortho-silicic acid and some ortho-silic acid-releasing compounds; Nutr Metab (2013) 10(2)

Aufgrund der Ernährungsumstände in Nordamerika ist zum Teil die Versorgung mit Silizium unzureichend und kann zu Knochenproblemen wie Osteoporose und geringer Knochendichte führen. Es ist wichtig, diese Defizite durch geeignete Zufuhr von verwertbarem Silizium auszugleichen.
- [7] C. T. Price et al.; Essential nutrients for bone health and a review of their availability in the average north American diet; The open orthopaedics journal (2012) 6:143-149

Knochen und die Knochenbildung sind ein dynamisches System. Es ist ein Zusammenspiel von Abbau alter, verbrauchter Knochen durch die Osteoklasten und Neubildung von Knochen durch Osteoblasten. Ein Ungleichgewicht dieses Prozesses führt zu verringerter Knochenmasse und instabilen Knochen. Biologisch aktives Siliziumdioxid in Nanoform kann die Osteoklasten- und Osteoblastenbildung beeinflussen und damit das Gleichgewicht zur Knochenbildung positiv beeinflussen.
- [8] G. R. Beck Jr et al.; Bioactive silica based nanoparticles stimulate bone forming osteoblasts, suppress bone esorbing osteoclasts, and enhance bone mineral density in vivo; Nanomedicine (2012); 8(6): 793-803

Produktinformationen

Erfahren sie näheres zu Osvalin® und weitere Informationen zu unseren Produkten.

mehr >>

Silizium für stabile Knochen und Gelenke

Knochen, die unser Skelett bilden, werden ständig vom Körper gebildet und abgebaut.

mehr >>

Osteoporose

Osteoporose, eine ernste Knochenerkrankung die die Festigkeit der Knochen zerstört. Mehr darüber finden Sie hier.

mehr >>

Online-Shop

Hier können Sie Osvalin bestellen.

mehr >>